Auswählen eines Webhosts für Ihren Tech-Blog

In der Welt der Websites und Blogs gibt es drei Hauptformen des Hostings – Shared, VPS und Dedicated. Wenn Sie zum ersten Mal Ihr Blog starten möchten, ist Shared Hosting die am meisten empfohlene Form. Shared Hosting ist genau das, wonach es sich anhört – Sie teilen sich Speicherplatz auf einem Server, auf dem auch Hunderte anderer Websites gehostet werden. Der Nachteil von Shared Hosting ist, dass Sie nicht nur Speicherplatz teilen, sondern auch Bandbreite teilen, und wenn eine Website plötzlich populär wird, können alle Websites auf diesem Server abstürzen. Obwohl es nicht möglich ist, eine 100%ige Verfügbarkeit für eine Website zu garantieren, können Sie dazu beitragen, dieses Problem zu vermeiden, indem Sie den richtigen Webhost auswählen.

Ich habe Hunderte von Stunden damit verbracht, Websites zwischen Hosts zu migrieren – gemeinsam genutzte Hosts, VPS und sogar dedizierte Server für meine Blogs zu Techblog testen. Am Ende der unnötigen Zeitverschwendung bin ich zu einem Schluss gekommen – wählen Sie von Anfang an den richtigen Gastgeber. Meine Tests führten mich schließlich zu Bluehost – einem Share-Webhosting-Service für 6,95 $/Monat, der eine solide Liste von Funktionen bietet:

* UNBEGRENZTER Hosting-Speicherplatz
* UNBEGRENZTE Dateiübertragung
* Hosten Sie UNBEGRENZTE Domains!!!
* 2.500 POP/Imap-E-Mail-Konten
* SSH (Secure Shell), SSL, FTP, Statistiken
* CGI, Rubin (RoR), Perl, PHP, MySQL
* 2000/2002 Startseitenerweiterungen
* Kostenlose Domain für immer!
* Kostenloser Site-Builder
* Hervorragender/reaktionsschneller Verkauf/Support rund um die Uhr

Ich empfehle Bluehost für Tech-Blogs, weil ihr Dienst auf einer OC-48-Backbone-Verbindung basiert und ich im Gegensatz zu meinen vorherigen Hosts nie Probleme mit Ausfallzeiten hatte. In Bezug auf WordPress verwendet Bluehost SimpleScripts für WordPress-Installationen und -Upgrades mit einem Klick. Ich kann gar nicht genug betonen, wie wichtig Ein-Klick-Installationen und -Upgrades sein können, wenn Sie mehrere Tech-Blogs starten oder aktualisieren möchten – allein aus diesem Grund ist der Service die 6,95 $/Monat wert. Für einen erstmaligen Tech-Blogger bietet Ihnen Bluehost das komplette Paket – eine lebenslange Domain, unbegrenzte Bandbreite und eine Ein-Klick-WordPress-Installation, damit Sie innerhalb von Minuten nach der Anmeldung eingerichtet und schreibbereit sind. Es gibt viele andere Hosts da draußen und ich bin offen für Vorschläge, aber wenn es um Shared Hosting geht, habe ich die Servicequalität, die ich mit Bluehost mache, noch nirgendwo anders erlebt.

Posts created 77

Related Posts

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.